Verkehrsunfall - B120 "Brunnerkurve"

Am 30.6 wurde die FF-Gschwandt zu einer Fahrzeugbergung auf der B120-Scharsteinerstraße Höhe 'Brunnerkurve' alarmiert. Bei der ersten Lageerkundung stellte sich heraus, dass 2 Fahrzeuge  miteinander kollidiert waren. Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden bereits durch das Rote Kreuz Ortsstelle Gmunden bzw. Scharnstein erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Da in der Anfangsphase kein sicheres passieren der Unfallstelle möglich war, musste der Verkehr großräumig umgeleitet werden. Im Verlauf des Einsatzes konnte jedoch eine Fahrspur frei gemacht werden, sodass der Verkehr abwechselnd die Fahrt fortsetzen konnte. Neben der Verkehrsregelung waren die Bindung ausgetretener Betriebsflüssigkeiten, die Reinigung der Verkehrsflächen sowie die Unterstützung des Abschleppdienstes Aufgaben der FF-Gschwandt. Insgesamt standen 3 Fahrzeuge mit 19 Mann im Einsatz.

vu-brunnerkurve 20160630 1008603276
weitere Bilder

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

LFK