THL Abnahme 2018

Am Samstag, den 13. November 2018, stellten 24 Mann der FF Gschwandt nach mehrwöchiger Vorbereitung ihr Wissen im Bereich der Technischen Hilfeleistung unter Beweis. Jeder Teilnehmer bestand die Prüfungen und bekam sein Abzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen.

Bei der Prüfung wurde das Wissen der Florianis über die Einsatzfahrzeuge und Gerätschaften der Wehr abgeprüft. Im Anschluss galt es eine Unfallstelle abzusichern, die Beleuchtung, den Brandschutz und die Rettungsgeräte richtig aufzustellen und einen Rettungsangriff mit dem hydraulischen Rettungsgerät durchzuführen, wobei sorgfältiges und zügiges Arbeiten in einem gewissen Zeitrahmen gewertet wird.

Bei der Stufe Gold mussten die Teilnehmer noch zusätzliche Fragen beantworten und gemeinsam mit ihrem Kameraden im Trupp eine Zusatzaufgabe erledigen, zum Beispiel bei einem verletzten Erste Hilfe leisten und diesen abtransportieren.

Nach der erfolgreichen Absolvierung der Prüfung, wurden die Abzeichen durch das Bewerterteam sowie durch Bürgermeister Fritz Steindl und den Kommandanten der FF-Gschwandt an die Kameraden übergeben.

Ein besonderer Dank gebührt HAW Markus Kogler mit seinem Bewerterteam. Herzlichen Dank auch an unsere Kameraden Weißmann Rudolf und Haas Christoph, welche die Mannschaft über Wochen hinweg auf die Leistungsprüfung vorbereiteten.

technische hilfeleistung 2018 20181113 1137107362

Weitere Bilder

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

LFK